• Sommer
  • Winter
  • bilder
  • video
  • karte
  • Katschberg entdecken
    Winterlust

    Fischen im Pöllatal

    "Petri-Heil" am Katschberg! Das Lieser- und das Pöllatal sind beliebte Treffpunkte für Fischer und solche die es noch werden wollen. Fürs Fischen ist keine Fischerprüfung erforderlich und auch Kinder sind herzlich willkommen. Die Fischersaison dauert vom 15. April bis 15. September.

    Mehr Geschick ist für das Fliegenfischen erforderlich. Wer es wider Erwarten nicht schafft, sich seine eigene Forelle aus dem Wasser zu fischen, genießt sie am besten als „Forelle blau“ oder gebraten im Restaurant.

    Karten erhalten Sie im Tourismusbüro Rennweg oder bei Herrn Bernhard Tischitz (+43 676 838 451 07) in der Raiffeisenbank Eisentratten.
    Die Tageskarte kostet € 40,- zuzüglich Steuerkarte von € 5,- (maximal 4 Fische erlaubt - Saiblinge und Bachforellen)

    PÖLLATALWANDERUNG & FISCHEN
    Jeden Donnerstag von 09:30 - 16:00 Uhr
    Mit dem privatem PKW geht's vom Tourismusbüro Katschberg gemeinsam mit einem Wanderführer ins vordere Pöllatal (ca. 12 km). Anschließend vom Parkplatz im Pöllatal (P1/Grillplatz) geht es mit der Tschu-Tschu-Bahn zum Angeln am Fischteich. Nachdem wir bei der Kochlöffelhütte unseren Fang genossen haben, wandern wir entlang des Bacherlebnisweges (6 km) zurück (oder auch mit der Tschu-Tschu-Bahn).
    € 13,20 Beitrag/zubereiteten Fisch. Tschu-Tschu-Bahn muss vor Ort bezahlt werden.

    Downloads

    ​​Zurück
    

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.