• Sommer
  • Winter
  • bilder
  • video
  • karte
  • Katschberg entdecken
    Winterlust

    Mineralienschau bei der Kochlöffelhütte

    Die Suche hängt vom Glück ab. Während der Katschberger HoamART gibt es bei der Kochlöffelhütte im Pöllatal eine Mineralienschau zu sehen.
    Termin: Sonntag, 03.09.2017 ab 11:00 Uhr

    Das Pöllatal ist bekannt für seine lange Bergbau-Tradition. Dort wurde vom 14. Jahrhundert bis 1927 Gold, Silber und viel Arsen abgebaut. Im Rahmen der Katschberger HoamART zeigt Stefan Ramsbacher, für welchen Edelsteine sammeln die große Leidenschaft ist, am 03. September 2017 seine schönsten Funde. Darunter Edelsteine wie Baryt, Calcit, Bergkristalle und Amethyst.

    Die Kochlöffelhütte liegt am Ende des Bacherlebnisweges im Pöllatal. Entlang der Strecke sorgen Spielplätze und Stationen mit Schautafeln für zusätzliche Unterhaltung und Abwechslung. Nach einer ereignisreichen Wanderung über den rund 5.5 km langen Weg werden die Gäste von Hüttenwirt Gerhard Pirker kulinarisch verwöhnt.

    Fleischnudeln, Kasnudeln, Apfelstrudel oder Bauernkrapfen sind nur ein Teil seiner Spezialitäten. Weiters gibt es bei der Kochlöffelhütte auch einen eigenen Fischteich, wo Gäste sich ihren eigenen Fisch angeln können.

    Auch ein Streichelzoo mit Schafen, Hasen, Wellensittichen und Meerschweinchen ist für Kinder vorhanden.

    Downloads

    ​​Zurück
    

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.