• Sommer
  • Winter
  • bilder
  • video
  • karte
  • Katschberg entdecken
    Winterlust

    Heilsalben sieden bei der Kößlbacher Alm

    Im Sommer kann man auf der Kößlbacher Alm den Alltag entfliehen. Dort wird bewusst auf Tradition und Ursprung gesetzt.
    Termin: Mittwoch, 30.08.2017 um 13:00 Uhr

    "Jede Blüte hat ihre heilende Kräuterwirkung. Der Herrgott hat uns nicht umsonst eine so vielfältige Natur hinterlassen", sagt Hüttenwirtin Susanne Kößlbacher. Alle Kräuter für die Herstellung ihrer Produkte findet sie rund um die Kößlbacher Alm. Von Arnika, Thymian, Majoran, wildem Schnittlauch, Rotklee, Preiselbeeren, Erdbeerblättern, bis hin zu Frauenmantel und Kamille.

    Mit den getrockneten Kräutern bereitet sie unter anderem einen Wanderkrafttee, Erfrischungstee oder einen Almkräuterdufttee zu. Selbst hergestellte Kräutersalze und Rosen-Zucker zum Verfeinern der Speisen dürfen hier nicht fehlen.

    Im Rahmen der Katschberger HoamART können interessierte Besucher am Mittwoch, den 30. August 2017 Susanne Kößlbacher über die Schulter schauen und sich von den Kreationen überzeugen. Bei der Herstellung von Lippenbalsam und Heilsalben mit Kräutern dürfen die Besucher mit Hand anlegen.

    Gemeinsame Wanderung vom Tourismusbüro Katschberg in Richtung Kößlbacher Alm und wieder retour. Treffpunkt TB Katschberg: 10:00 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten. Tel. +43 4734 630.

    ​​Zurück
    

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.