Bestpreis buchen

Vorfreude auf Euren Winterurlaub

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert. Änderungen vorbehalten.

Stand 7. Oktober 2020

 

Ruhig, übersichtlich und sicher - Familienregion Katschberg

Der Winter steht schon in den Startlöchern und die Vorfreude auf’s Skifahren steigt! Trotz dieser besonderen Situation wird Skifahren als Freiluftsport möglich sein.

Wir zeigen Euch auf einem Blick alle Maßnahmen, die in der Tourismusregion Katschberg umgesetzt werden, um einen sicheren und entspannten Urlaub zu garantieren. Wir bedanken uns schon jetzt für Eure Treue und freuen uns auf ein Wiedersehen im Winter!

Gute Gründe für einen Urlaub in der Region Katschberg

  • Wir waren auch bisher kein „Après Ski-Gebiet“, sondern sind eine Familien- und Aktivregion. Auf den Skihütten und Sonnenterrassen herrscht eine entspannte Atmosphäre und wir setzen auf gemütliche Hüttenabende und familiäre Angebote - mit dem nötigen Abstand!
  • Wir haben breite Pisten und somit genug Platz für Abstand - auf 70 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade!
  • 16 moderne Liftanlagen bedeuten kurze Wartezeiten und keine großen Menschenansammlungen an den Liften, davon nur 3 Gondeln - die Sessellifte oder Schlepplifte bieten genügend Raum für eine sichere Liftfahrt!
  • Online-Ticketkauf der Skipässe - kontaktlos und zeitunabhängig bestellen & ohne Wartezeiten auf die Piste! Auch Skischulen & Skiverleih sind online buchbar.
  • Spezielle Angebote für Kinder in den Hotels, familienfreundliche Skischulen sowie die Katschi’s Kinderwelt - so macht Skifahren lernen Spaß!
  • Auf der Sonnenseite des Alpenhauptkammes gelegen, bietet die Region Katschberg das Beste aus beiden Bundesländern Salzburg & Kärntens: beständiges Wetter & traumhafte Skitage bei viel Naturschnee durch die Höhenlage & ansonsten 100% beschneibare Pisten
  • Abseits der Piste: traumhafte Winterwanderwege, Langlaufloipen sowie Schneeschuhwandern, Eisstockschießen, Eislaufen, Rodeln etc.

Maßnahmen im Skigebiet

  • In allen Verkehrsmitteln (Skibus, Gondeln und Sesselliften) sowie im Kassen-, Skidepot- & Seilbahnbereich ist permanent ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Auf den Pisten herrscht keine Maskenpflicht.
  • Desinfektionsmöglichkeiten sind in den Toilettenanlagen und an weiteren Punkten in allen Skigebieten gegeben.
  • Die Lifte (Gondeln, Sessellifte) werden regelmäßig desinfiziert und durchgelüftet.
  • Die Mitarbeiter der Bergbahnen werden bestmöglich in die Corona-Sicherheitsmaßnahmen eingeschult. Bitte die Anweisungen der MitarbeiterInnen befolgen!
Was kann ich als Mund-Nasenschutz verwenden & erhalte ich einen im Skigebiet?

Neben den bekannten Mund-Nasenschutz-Masken sind nach derzeitigem Wissensstand auch Multifunktionstücher, Buffs, Bandanas, Skimasken usw. möglich (Mund und Nase müssen jedoch immer komplett bedeckt sein!).

Falls ein wintersportgerechter Mund-Nasenschutz vergessen wird, gibt es die Möglichkeit, diesen günstig an den Liftkassen bzw. in den Sportshops zu erwerben.

Werden Skipässe bei Corona-bedingtem Lockdown zurückerstattet?

Die Skipässe werden laut Richtlinien des jeweiligen Skipool nutzungsabhängig rückerstattet.

Allgemeine Leitlinien

  • ! Wir bitten um Eigenverantwortung !
  • Halte einen Mindestabstand von 1m zu Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe!
  • Ein Mund-Nasenschutz wird dringend empfohlen!
  • Verzichte auf Händeschütteln oder Umarmungen!
  • Niesen/Husten bitte in Armbeuge oder in ein Taschentuch!
  • Nutze nach Möglichkeit kontaktlose Zahlungen per Karte oder Rechnung!
  • Halte dich an Anweisungen der MitarbeiterInnen!
  • Wasche die Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife für mind. 30 Sekunden!
  • Bei Unwohlsein/Krankheitssymptomen bitte zu Hause bleiben!

Maßnahmen in den Unterkünften

Alle Unterkünfte in der Tourismusregion Katschberg arbeiten intensiv an Gesundheitsmaßnahmen, die einen möglichst sicheren Urlaub gewährleisten.

Oberste Priorität haben dabei ein Hygiene- und Sauberkeitskonzept sowie die Umsetzung der jeweils gültigen Verordnungen der Bundesregierung in den einzelnen Bereichen der Unterkunft (Rezeption, Restaurant, Wellnessbereich etc.).

Durch die unterschiedlichen Betriebsstrukturen empfehlen wir, eure gebuchte Unterkunft zu kontaktieren, wenn individuelle Fragen auftauchen.

Gastronomie & Skihütten

  • Mund-Nasenschutzpflicht in geschlossenen Räumen für Personal und Gäste – ausgenommen am Tisch
  • 1 Meter Mindestabstand zwischen den Verabreichungsplätzen und für Gäste gegenüber Personen aus anderen Besuchergruppen
  • Maximal 10 Personen (zzgl. Minderjährige Kinder) pro Besuchergruppe erlaubt
  • Keine Konsumation von Speisen und Getränken in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle
  • In geschlossenen Räumen ist die Konsumation von Speisen und Getränken nur im Sitzen erlaubt
  • Selbstbedienung ist zulässig, sofern durch besondere hygienische Maßnahmen das Infektionsrisiko minimiert werden kann
  • Après Ski wird es nicht geben. Speisen und Getränke dürfen nicht neben der Ausgabestelle und nur im Sitzen konsumiert werden. Hintergrundmusik wird auf Zimmerlautstärke reduziert.
  • Sperrstunde: Land Kärnten 01:00 Uhr und Land Salzburg 22:00 Uhr

Wichtige Informationen

Anbei sind weitere Links mit wichtigen, aktuellen Informationen zu einem möglichst sicheren Winter-Urlaub in der Region Katschberg.

Diese Informationen wurden von der Österreich Werbung erstellt: Datenschutz / Impressum / Nutzungsbedingungen