Bestpreis buchen

Aktiv Urlaub im Winter am Katschberg

Zahlreiche Aktivitäten abseits der Piste

Wer in seinem Winterurlaub im TOP Skigebiet Katschberg Aineck nicht nur Skifahren möchte, findet zahlreiche weitere Winter Aktivitäten in der Urlaubsregion! Der Schnee verwandelt die Region zwischen Kärnten und Salzburg in ein Winterwunderland und bietet beste Voraussetzungen für einen Aktivurlaub im Schnee: Ob bei Tag und bei Nacht rodeln oder Ski Tourengehen, Winterwanderungen oder Schneeschuh Wanderungen, Langlaufen, Winter Reiten und vieles mehr für die ganze Familie! Auch eine romantische Pferdeschlittenfahrt ins malerische Gontal darf nicht fehlen.

Im Winter gibt es viele Veranstaltungen, ganz besonders im Advent der einzigartige Katschberger Adventweg.

Auch im Winter bietet die Urlaubsregion Katschberg ein umfangreiches Aktivitäten Programm mit Fackelwanderungen, Maskottchenparade und vielem mehr!

Romantische Pferdeschlittenfahrt am Katschberg

Eine Fahrt mit den Pferdeschlitten durch das tief verschneite Naturschutzgebiet Gontal am Katschberg genießen. Die romantische Fahrt führt zur Pritzhütte, bei der bei einem Zwischenstopp regionale Spezialitäten verkostet werden können.

Rodeln am Katschberg

Lustige Rodelpartien am Katschberg für die ganze Familie! Auf der 1,5km langen Rodelstrecke geht es von der Gamskogelhütte auf zwei Kufen den Berg hinunter. Im Winter ist die Rodelstrecke täglich geöffnet und dienstags & samstags findet ein spannendes Nachtrodeln statt!

Langlaufen in der Skiregion Katschberg Aineck

Loipenparadies zwischen Salzburg und Kärnten! Die Urlaubsregion Katschberg überzeugt nicht nur mit dem TOP Skigebiet Katschberg Aineck, sondern ist auch ein wahres Paradies für Langläufer. Bestens gespurte Langlauf Loipen sind Voraussetzung für einen aktiven Winterurlaub. Rund um das Skigebiet Katschberg Aineck warten mehrere Loipen auf euch.

Loipe im Naturschutzgebiet Pöllatal

Auf der Kärntner Seite des Katschbergs im Pöllatal in Rennweg wartet eine 8km lange, leichte klassische Loipe. Parkplatz und Einstiegsmöglichkeit: Mit rund 8 km (hin und retour) gepflegter und gespurter Loipe bietet das Naturschutzgebiet Pöllatal auch Langläufern sehr gute Bedingungen inmitten der eindrucksvollen Winterlandschaft. Erreichbar von Rennweg aus, bietet das Pöllatal auch kilometerlange Winterwanderwege. Um sich nach dem Langlaufen aufzuwärmen, empfiehlt sich eine Einkehr in die gemütliche Schoberblickhütte.

Loipennetz Salzburger Lungau

Auf der Salzburger Seite des Katschbergs im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau gibt es neben mehreren Höhenloipen die 31 km lange Murtalloipe (klassische und Skating Loipen). Die Einstiegsstellen vom Katschberg gibt es entweder in Stranach in St. Michael im Lungau oder direkt von der Skiregion Katschberg Aineck im Talort St. Margarethen.

Skitouren am Katschberg

Die winterliche Bergwelt am Katschberg abseits der Pisten erkunden! Ob Einsteiger oder Profis, in der Skiregion Katschberg Aineck gibt es mehrere Möglichkeiten, die Region mit den Tourenski zu entdecken. Auf den Pisten gilt aus Sicherheitsgründen grundsätzlich ein generelles Skitouren Verbot während des Liftbetriebs! Doch auch abseits der Pisten gibt es wunderschöne Skitouren Strecken am Katschberg, wie etwa auf das Tschaneck oder für richtige Bergfexen weiter auf das Kareck auf 2.481 m! Geführte Touren im Aktivitätenprogramm! Das Aktivitätenprogramm der Region Katschberg gibt die Möglichkeit, als “Erster am Berg” mit einem erfahrenen Tourenguide zum Sonnenaufgang die Gipfel abseits der Piste zu erklimmen.

Skitouren & Mondschein Tour Aineck

Ein Weg in St. Margarethen im Lungau führt entlang des Wildbaches Leisnitz bis hin zu den Skihütten Kösselbacheralm und Branntweineralm. Nach ca. 2 Stunden Aufstieg kann man sich in den Hütten am Aineck erholen und danach gut gestärkt wieder die Abfahrt ins Tal auf der Piste in Angriff nehmen.  Jeden Montag gibt es am Aineck im Winter etwas ganz Besonderes: von 17:00 bis 21:45 Uhr kann man eine Mondschein Skitour entlang der Piste bis zur Branntweinerhütte machen. Nach gemütlicher Einkehr in die Hütte wartet eine Abfahrt der Pisten bei Nacht.

Nockberge Trail

Eine außergewöhnliche Skitour bietet der Nockberge-Trail. Man durchquert auf vier Tagesetappen die Kärntner Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skigebiete Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim.  Der Nockberge-Trail ist eine mehrtägige, online buchbare Skidurchquerung, die auf Genuss und Wohlbefinden ausgelegt ist und neben einsamen Touren in der winterlichen Berglandschaft der Nockberge auch den Komfort von verschiedenen Wellnesshotels und Spa Resorts bietet. Nach den täglichen Skitouren warten somit entspannende Wellnessangebote und genussreiche Abendessen. Verschiedene Annehmlichkeiten wie ein Gepäckservice und Shuttle Service, verbunden mit einer einfachen Online Buchbarkeit des Trails und der Services, garantieren ein angenehmes und entspannendes Outdoor Erlebnis!

Eislaufen & Eisstockschießen am Katschberg

Spaß am Eis für die ganze Familie! Neben Skifahren, Rodeln oder auch Pferdeschlittenfahrten sind das Eislaufen und Eisstockschießen weitere Highlights in eurem Winterurlaub am Katschberg! Eislaufen am präparierten Eislaufplatz am Katschberg oder in Rennweg gehört zu einem Winterurlaub am Katschberg einfach dazu - und dabei haben nicht nur die Kleinen Spaß!

Eislaufplatz Katschberg
  • direkt vorm Falkensteiner Hotel Cristallo am Katschberg
  • im Winter täglich geöffnet
  • Eintritt frei
  • Schlittschuhverleih im Skiverleih Cristallo (€ 5,00/Person/Tag)
Eislaufplatz Rennweg
  • direkt am Sportplatz Rennweg
  • abends beleuchtet
Eisstockschießen im Pöllatal

Im wunderschönen, schneebedeckten Naturschutzgebiet Pöllatal in Rennweg in Kärnten ist im Winter bei der Schoberblickhütte das Eisstockschießen möglich.

Eisstock-Bahn Pöllatal:

  • im Winter jeden Mittwoch bis Sonntag
  • bitte um Voranmeldung direkt bei der Schoberblickhütte (Tel.: +43 676 964 22 29)
  • Benützung der Stockbahn: Erw. € 2,00 und Kinder GRATIS!
  • Glühwein und Jagatee Ausschank
  • Am Abend wird die Bahn beleuchtet