Bestpreis buchen

Winter Aktivurlaub am Katschberg

Zahlreiche Winteraktivitäten abseits der Pisten

Wer in seinem Winterurlaub im TOP Skigebiet Katschberg nicht nur Skifahren und Snowboarden möchte, findet in der Ferienregion Katschberg zwischen Kärnten und Salzburg zahlreiche weitere Winter Aktivitäten! Der Schnee verwandelt die Urlaubsregion am Katschberg in Österreich in ein atemberaubendes Winterwunderland und bietet beste Voraussetzungen für einen Aktivurlaub im Schnee, zum:

Abgerundet wird der Winterurlaub und Skiurlaub mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt ins malerische Gontal. Ihr wollt euren Aktivurlaub im Winter in der Ferienregion Katschberg verbringen, dann werft einen Blick auf die verschiedenen Pauschalen oder bucht jetzt gleich euren Urlaub mit tollen Winteraktivitäten!

Auch im Winter bietet die Urlaubsregion Katschberg ein umfangreiches Aktivitäten Programm mit Fackelwanderungen, Maskottchenparade und vielem mehr! Winteraktiv am Katschberg.

Ein besonderes Highlight im Winter Aktivurlaub und Skiurlaub sind:

Romantische Pferdeschlittenfahrt am Katschberg

Im Winterurlaub, Aktivurlaub und Skiurlaub in der Ferienregion Katschberg könnt Ihr eine Fahrt mit den Pferdeschlitten durch das tief verschneite und traumhafte Naturschutzgebiet Gontal genießen. Die romantische Fahrt führt zur Pritzhütte, bei der bei einem Zwischenstopp regionale Spezialitäten verkostet werden können.

Gleich mehr erfahren oder gleich direkt euren Urlaub in den Unterkünften am Katschberg buchen.

Rodeln am Katschberg

Die lustigen Rodelpartien am Katschberg sind eine tolle Winteraktivität für die ganze Familie! Auf der 1,5km langen Rodelstrecke geht es im Winter Aktivurlaub von der Gamskogelhütte auf zwei Kufen, mit der Rodel oder dem Schlitten den Berg hinunter. Im Winter ist die Rodelstrecke, dank Schneesicherheit täglich geöffnet. Das Highlight zum Rodeln ist das spannende Nachtrodeln welches dienstags & samstags auf der Rodelbahn am Katschberg stattfindet.

Winterwandern in der Urlaubsregion Katschberg

Ruhe und Natur genießen. Mit ca. 30 km Winterwanderwegen bietet die Urlaubsregion Katschberg nicht nur am Berg sondern auch im Tal zahlreiche Möglichkeiten. Ob geführte Schneeschuhwanderungen oder Spaziergänge mit atemberaubender Aussicht - die facettenreiche Landschaft bringt einmalige Erinnerungen für die ganze Familie.

Winterwandern am Katschberg

Eine entspannte Wanderung durch die ruhige, tief verschneite Winterlandschaft am Katschberg lässt das Wandererherz auch in der kalten Jahreszeit höher schlagen. Der 4 km lange Weg ins Gontal führt durch den windgeschützten Wald bis zur Pritzhütte und ist auch für Kinderwägen geeignet. Wer gerne noch eine Rodelfahrt in seine Familienwanderung einbauen möchte, sollte sich am besten auf den Weg zur Gamskogelhütte machen. Zuerst den 1,5 km langen Weg rauf auf den Berg und danach ab auf die Rodel und zurück auf die Katschberghöhe. Natürlich kann man den Weg zurück auch zu Fuß antreten.

Winterwandern in Rennweg

Winterwandern im Naturschutzgebiet Pöllatal
Eine 6 km lange, wunderschöne Winterwanderung vor eindrucksvoller Kulisse. Einkehrmöglichkeit: Schoberblickhütte im Pöllatal, Montag und Dienstag Ruhetag.

Winterwandern zur Bonnerhütte
Vom Frankenberg aus wandert man ca. 3,5 km in der Lausnitz zur Bonnerhütte, vorbei an einer wundervollen Landschaft. Die Hütte ist bei geeigneter Witterung täglich geöffnet und Zufahrt ist auch mit dem Auto möglich. Der Weg zurück eignet sich perfekt als Rodelbahn. Schlitten- und Schneeschuhverleih bei der Bonnerhütte.

Winterwandern im Lieser/Maltatal

Inmitten einer idyllischen Landschaft, umgeben von 2 Naturparks gibt es einige Wanderwege im Talbereich, z.B. entlang des Freizeitweges R9 Richtung Malta, über den Kalvarienberg in Gmünd oder mit den Schneeschuhen Richtung Frido-Kordon-Hütte auf die Sonnalm Stubeck.

Winterwandern im Salzburger Lungau

Der Salzburger Lungau bietet viele verschiedene Winterwandermöglichkeiten - ob eine Wanderung rauf auf den Berg oder lieber ein ruhiger Spaziergang. Der Sonnenhangweg am Speiereck ist kinderwagengerecht und befindet sich auf über 2.000 m. In St. Michael finden Sie den Weg Nr. 20 welcher bis zum Ortsteil "Fell" reicht (15 km hin und zurück). Wandervergnügen auf bis zu 25 km bietet der Murweg, von Muhr bis Tamsweg.

In St. Margarethen befindet sich der Wasserweg Leisnitz, welcher nicht nur im Sommer ein Highlight ist. Am Ende des Weges, beim Alpengasthof Schlögelberger, hat man am Nachmittag die Gelegenheit, die Wildtierfütterung anzusehen.

Weitere Winterwanderungen sind beispielsweise der Weg vom Ortsplatz Zederhaus bis zum Ortsteil "Dorf" und die Mitterbergwanderung mit wunderschöner Aussicht auf das Murtal.

 

Langlaufen in der Skiregion Katschberg

Loipenparadies zwischen Salzburg und Kärnten in Österreich! Die Urlaubsregion Katschberg überzeugt nicht nur mit dem TOP Skigebiet Katschberg, sondern ist auch ein wahres Paradies für Langläufer. Bestens gespurte Langlauf Loipen sind Voraussetzung für einen aktiven Winterurlaub. Rund um das Skigebiet Katschberg Aineck warten mehrere Loipen zum Langlaufen auf euch.

Loipen in Rennweg

Naturschutzgebiet Pöllatal
Auf der Kärntner Seite des Katschbergs im Pöllatal in Rennweg wartet eine 8km lange, leichte klassische Loipe. Parkplatz und Einstiegsmöglichkeit: Mit rund 8 km (hin und retour) gepflegter und gespurter Loipe bietet das Naturschutzgebiet Pöllatal auch Langläufern sehr gute Bedingungen inmitten der eindrucksvollen Winterlandschaft. Erreichbar von Rennweg aus, bietet das Pöllatal auch kilometerlange Winterwanderwege. Um sich nach dem Langlaufen aufzuwärmen, empfiehlt sich eine Einkehr in die gemütliche Schoberblickhütte.

Laußnitztal
In der verschneiten Berglandschaft des Laußnitztals finden Sie auf 1.712 m eine top gespurte 5-km-lange Loipe (klassisch & Skating).Der Einstieg befindet sich direkt bei der Bonnerhütte. Neben der Langlaufloipe bietet das Laußnitztal viele weitere Winteraktivitäten: Eisstockschießen, Rodeln und Winterwandern - ein wahres Paradies für den Winterurlauber. Bei kleinem und großem Hunger - oder um sich einfach nur aufzuwärmen - lohnt sich ein Besuch bei der Bonnerhütte.

Loipennetz Salzburger Lungau

Auf der Salzburger Seite des Katschbergs im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau gibt es neben mehreren Höhenloipen die 31 km lange Murtalloipe (klassische und Skating Loipen). Die Einstiegsstellen vom Katschberg gibt es entweder in Stranach in St. Michael im Lungau oder direkt von der Skiregion Katschberg Aineck im Talort St. Margarethen.

Loipen im Lieser/Maltatal

Im schönen Lieser/Maltatal befinden sich zwei top-gespurte Loipen. Die Loipe im Maltatal von der Mautstelle bis zur Brücke "Pflüglhof" ist ca. 1,5 km lang und kostenfrei nutzbar. In Schönfeld führt eine 8 km lange Loipe (klassisch und skating) über kupiertes Gelände auf die Rosaninalm und bei perfekten Bedingungen bis zum Rosaninsee. Einstieg nach der Dr. Josef-Mehrl Hütte, Abzweigung Rosanin

DU möchtest diese tollen Winteraktivitäten gerne alle ausprobieren, dann freuen wir uns dich im Winter bei uns am Katschberg in Österreich begrüßen zu dürfen. Gleich deinen Urlaub buchen.

Skitouren am Katschberg

Die winterliche Bergwelt am Katschberg abseits der Pisten erkunden! Ob Einsteiger oder Profis, in der Skiregion Katschberg Aineck gibt es mehrere Möglichkeiten, die Region mit den Tourenski zu entdecken. Auf den Pisten gilt aus Sicherheitsgründen grundsätzlich ein generelles Skitouren Verbot während des Liftbetriebs! Doch auch abseits der Pisten gibt es wunderschöne Skitouren Strecken am Katschberg, wie etwa auf das Tschaneck oder für richtige Bergfexen weiter auf das Kareck auf 2.481 m!

Am Katschberg gibt es auch geführte Skitouren. Das Aktivitätenprogramm der Region Katschberg gibt die Möglichkeit, als “Erster am Berg” mit einem erfahrenen Tourenguide zum Sonnenaufgang die Gipfel abseits der Piste zu erklimmen.

 

Skitouren & Mondschein Tour Aineck

Ein Weg in St. Margarethen im Lungau führt entlang des Wildbaches Leisnitz bis hin zu den Skihütten Kösselbacheralm und Branntweineralm. Nach ca. 2 Stunden Aufstieg kann man sich in den Hütten am Aineck erholen und danach gut gestärkt wieder die Abfahrt ins Tal auf der Piste in Angriff nehmen.  Jeden Montag gibt es am Aineck im Winter etwas ganz Besonderes: von 17:00 bis 21:45 Uhr kann man eine Mondschein Skitour entlang der Piste bis zur Branntweinerhütte machen. Nach gemütlicher Einkehr in die Hütte wartet eine Abfahrt der Pisten bei Nacht.

Nockberge Trail

Eine außergewöhnliche Skitour bietet der Nockberge-Trail. Man durchquert auf vier Tagesetappen die Kärntner Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skigebiete Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim.  Der Nockberge-Trail ist eine mehrtägige, online buchbare Skidurchquerung, die auf Genuss und Wohlbefinden ausgelegt ist und neben einsamen Touren in der winterlichen Berglandschaft der Nockberge auch den Komfort von verschiedenen Wellnesshotels und Spa Resorts bietet.

Nach den täglichen Skitouren warten somit entspannende Wellnessangebote und genussreiche Abendessen. Verschiedene Annehmlichkeiten wie ein Gepäckservice und Shuttle Service, verbunden mit einer einfachen Online Buchbarkeit des Trails und der Services, garantieren ein angenehmes und entspannendes Outdoor Erlebnis!

Skitouren im Lieser/Maltatal

Hier begegnen Sie dem Winter auf Schritt und Tritt, wenn der Schnee unter den Schuhen knirscht und die Eiskristalle in der Sonne glitzern. Skitouren-Vorschläge:

  • Stubeck (2.370 m)
  • Faschaunereck (2.617 m)
  • Reitereck (2.790 m)
  • Kölnbreinspitze (2.934 m)

Eislaufen & Eisstockschießen am Katschberg

Spaß am Eis für die ganze Familie! Neben Skifahren, Rodeln oder auch Pferdeschlittenfahrten sind das Eislaufen und Eisstockschießen weitere Highlights in eurem Winterurlaub am Katschberg! Eislaufen am präparierten Eislaufplatz am Katschberg oder in Rennweg gehört zu einem Winterurlaub am Katschberg einfach dazu - und dabei haben nicht nur die Kleinen Spaß!

Eislaufplatz Katschberg
  • direkt vorm Falkensteiner Hotel Cristallo am Katschberg
  • im Winter täglich geöffnet
  • Eintritt frei
  • Schlittschuhverleih im Skiverleih Cristallo (€ 5,00/Person/Tag)
Eislaufplatz Rennweg
  • direkt am Sportplatz Rennweg
  • abends beleuchtet
Eislaufplätze Lieser/Maltatal
  • Gmünd: Eislaufplatz Gries an der Lieser
  • Malta: Tripphube
Eisstockschießen Rennweg

Eisstockschießen im Pöllatal
Im wunderschönen, schneebedeckten Naturschutzgebiet Pöllatal in Rennweg in Kärnten ist im Winter bei der Schoberblickhütte das Eisstockschießen möglich.

  • im Winter jeden Mittwoch bis Sonntag
  • bitte um Voranmeldung direkt bei der Schoberblickhütte (Tel.: +43 676 964 22 29)
  • Benützung der Stockbahn: Erw. € 2,00 und Kinder GRATIS!
  • Glühwein und Jagatee Ausschank
  • Am Abend wird die Bahn beleuchtet

Eisstockschießen bei der Bonnerhütte

  • im Winter täglich (bei geeigneter Witterung)
  • Zufahrt zur Bonnerhütte mit dem Auto möglich
  • keine Voranmeldung notwendig
  • Benützung der Stockbahn: € 2,00 pro Person
  • Eisstockverleih
Eisstockschießen Lieser/Maltatal

Gmünd:

  • Frido-Kordon-Hütte, Stubeck Sonnalm, Tel.: +43 4733 528

Malta:

  • Tripphube Malta, Sportplatz, Tel.: +43 4733 220
  • Familiengasthof Zirmhof, Koschach 4, Tel.: +43 4733 330

Trebesing:

  • Gasthof Trebesinger Wirt, Trebesing 1, Tel.: +43 4732 2366

Eisklettern im Maltatal

Das Maltatal hat sich in Sachen Eisklettern zu einem Gebiet ersten Ranges entwickelt. Es zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. Ob Anfänger oder Profi, jeder wird hier ein entsprechendes Betätigungsfeld finden. Zudem sind die meisten Wasserfälle leicht erreichbar und bei normaler Schneelage lawinensicher.

Auskünfte: Alpinsport Koller, Tel.: +43 650 5545776

Für die, die es im Urlaub lieber entspannt angehen gibt es am Katschberg gemütliche Winterwanderungen oder Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Winterlandschaft.

Gleich euren Winterurlaub mit tollen Aktivitäten wie Eislaufen, Rodeln, Schlittenfahren und Schneeschuhwandern am Katschberg buchen.